Watt

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Watt
EinheitssystemSI abgeleitete Einheit
Einheit vonLeistung
SymbolW.
Benannt nachJames Watt
Konvertierungen
1 W in ...... entspricht ...
   SI-Basiseinheiten   kgm 2s −3
   CGS-Einheiten   10 7  ergs −1
   Englische technische Einheiten   0,7375621 ft⋅lbf / s = 0,001341022 PS

Das Watt (Symbol: W ) ist eine Leistungseinheit . In dem internationalen Einheitensystem (SI) wird definiert als eine abgeleitete Einheit von 1 Joule pro Sekunde , [1] und verwendet, um zu quantifizieren , um die Rate der Energieübertragung . In SI-Basiseinheiten wird das Watt als kg⋅m 2 ⋅s −3 beschrieben . [2] Das Watt ist nach James Watt benannt , einem schottischen Erfinder des 18. Jahrhunderts.

Beispiele [ Bearbeiten ]

Wenn die Geschwindigkeit eines Objekts mit einem Meter pro Sekunde gegen eine konstante Gegenkraft von einem Newton konstant gehalten wird , beträgt die Arbeitsgeschwindigkeit ein Watt.

In Bezug auf den Elektromagnetismus ist ein Watt die Rate, mit der elektrische Arbeit ausgeführt wird, wenn ein Strom von einem Ampere (A) über eine elektrische Potentialdifferenz von einem Volt (V) fließt , was bedeutet, dass das Watt dem Voltampere (dem entspricht) Die letztere Einheit wird jedoch für eine andere Größe als die Wirkleistung eines Stromkreises verwendet.

Zwei zusätzliche Einheitenumrechnungen für Watt können unter Verwendung der obigen Gleichung und des Ohmschen Gesetzes gefunden werden .

Dabei ist Ohm ( ) die vom SI abgeleitete Einheit des elektrischen Widerstands .

  • Eine Person mit einer Masse von 100 Kilogramm, die in fünf Sekunden eine drei Meter hohe Leiter erklimmt, arbeitet mit einer Geschwindigkeit von etwa 600 Watt. Masse mal Beschleunigung aufgrund der Schwerkraft mal Höhe geteilt durch die Zeit, die benötigt wird, um das Objekt auf die angegebene Höhe anzuheben, ergibt die Arbeits- oder Kraftgeschwindigkeit . [ich]
  • Ein Arbeiter kann im Laufe eines Achtstundentages eine durchschnittliche Leistung von etwa 75 Watt aufrechterhalten; Höhere Leistungsniveaus können für kurze Intervalle und von Sportlern erreicht werden. [3]

Herkunft und Annahme als SI-Einheit [ Bearbeiten ]

Das Watt ist nach dem schottischen Erfinder James Watt benannt . [4] Dieser Einheitenname wurde ursprünglich von C. William Siemens im August 1882 in der Ansprache seines Präsidenten an den zweiundfünfzigsten Kongress der British Association for the Advancement of Science vorgeschlagen . [5] Siemens stellte fest, dass Einheiten im praktischen Einheitensystem nach führenden Physikern benannt wurden, und schlug vor, dass Watt ein geeigneter Name für eine Leistungseinheit sein könnte. [6] Siemens definierte die Einheit innerhalb des damals existierenden Systems praktischer Einheiten konsistent als "die Leistung, die durch einen Strom eines Ampère durch die Potentialdifferenz eines Volt übertragen wird".[7]

Im Oktober 1908 wurden auf der Internationalen Konferenz über elektrische Einheiten und Normen in London [8] sogenannte "internationale" Definitionen für praktische elektrische Einheiten festgelegt. [9] Die Definition von Siemens wurde als "internationales" Watt übernommen. (Auch verwendet: 1 A 2 × 1 Ω.) [4] Das Watt wurde im "praktischen Einheitensystem" als gleich 10 7 Leistungseinheiten definiert . [9] Die "internationalen Einheiten" waren von 1909 bis 1948 dominant. Nach der 9. Generalkonferenz über Gewichte und Maße1948 wurde das "internationale" Watt von praktischen Einheiten zu absoluten Einheiten umdefiniert (dh nur mit Länge, Masse und Zeit). Konkret bedeutete dies, dass 1 Watt nun als die in einer Zeiteinheit übertragene Energiemenge definiert wurde, nämlich 1 J / s. In dieser neuen Definition ist 1 "absolutes" Watt = 1.00019 "internationale" Watt. Texte, die vor 1948 geschrieben wurden, verwenden wahrscheinlich das "internationale" Watt, was Vorsicht bedeutet, wenn numerische Werte aus dieser Zeit mit dem Watt nach 1948 verglichen werden. [4] 1960 nahm die 11. Generalkonferenz für Gewichte und Maße das "absolute" Watt als Leistungseinheit in das Internationale Einheitensystem (SI) auf. [10]

Vielfache [ Bearbeiten ]

SI-Vielfache von Watt (W)
SubmultiplesVielfache
WertSI-SymbolNameWertSI-SymbolName
10 −1 W.dWdeciwatt10 1 W.daWdecawatt
10 -2 WcWCentiwatt10 2 W.hWHektowatt
10 –3 W.mWMilliwatt10 3 W.kWKilowatt
10 –6 W.µWMikrowatt10 6 W.MWMegawatt
10 –9 W.nWNanowatt10 9 W.GWGigawatt
10 –12 W.pWPicowatt10 12 W.TWTerawatt
10 -15 WfWFemtowatt10 15 W.PWPetawatt
10 - 18 W.aWattowatt10 18 W.EWexawatt
10 - 21 W.zWZeptowatt10 21 W.ZWZettawatt
10 - 24 W.yWyoctowatt10 24 W.YWYottawatt
Gemeinsame Vielfache sind fett gedruckt

Attowatt [ bearbeiten ]

Das Attowatt (aW) entspricht einem Quintillionstel (10 - 18 ) eines Watt. Die Schallintensität in Wasser, die dem internationalen Standardreferenzschalldruck von 1 μPa entspricht, beträgt ca. 0,65 aW / m 2 . [11]

Femtowatt [ bearbeiten ]

Die Femtowatt (fW) gleich einen quadrillionth (10 -15 ) ein Watt. Technologisch wichtige Kräfte , die in femtowatts bewertet werden , werden typischerweise in Verweisen auf gefundene Radio und Radar - Empfänger. Zum Beispiel erfordern aussagekräftige FM-Tuner-Leistungsdaten für Empfindlichkeit, Geräuschreduzierung und Signal-Rausch-Verhältnis, dass die an den Antenneneingang angelegte HF-Energie angegeben wird. Diese Eingangspegel werden häufig in dBf angegeben ( Dezibel bezogen auf 1 Femtowatt). Dies sind 0,2739 Mikrovolt an einer 75-Ohm-Last oder 0,5477 Mikrovolt an einer 300-Ohm-Last. Die Spezifikation berücksichtigt die HF-Eingangsimpedanz des Tuners.

Picowatt [ bearbeiten ]

Die Picowatt (Pw), nicht mit dem viel größeren verwechselt wird Petawatt (PW), ist gleich ein Billionstel (10 -12 ) ein Watts. Technologisch wichtige Leistungen, die in Picowatt gemessen werden, werden typischerweise in Bezug auf Funk- und Radarempfänger, Akustik und in der Wissenschaft der Radioastronomie verwendet . Ein Picowatt ist der internationale Standardreferenzwert der Schallleistung, wenn diese Größe als Pegel in Dezibel ausgedrückt wird . [12]

Nanowatt [ Bearbeiten ]

Das Nanowatt (nW) entspricht einem Milliardstel (10 −9 ) eines Watt. Wichtige Leistungen, die in Nanowatt gemessen werden, werden typischerweise auch in Bezug auf Funk- und Radarempfänger verwendet.

Mikrowatt [ Bearbeiten ]

Das Mikrowatt (µW) entspricht einem Millionstel (10 - 6 ) Watt. Wichtige Leistungen, die in Mikrowatt gemessen werden, werden typischerweise in medizinischen Instrumentensystemen wie dem EEG und dem EKG , in einer Vielzahl von wissenschaftlichen und technischen Instrumenten sowie in Bezug auf Funk- und Radarempfänger angegeben. Kompakte Solarzellen für Geräte wie Taschenrechner und Uhren werden typischerweise in Mikrowatt gemessen. [13]

Milliwatt [ Bearbeiten ]

Das Milliwatt (mW) entspricht einem Tausendstel (10 -3 ) eines Watt. Ein typischer Laserpointer gibt ungefähr fünf Milliwatt Lichtleistung aus, während ein typisches Hörgerät für Menschen weniger als ein Milliwatt verbraucht. [14] Audiosignale und andere elektronische Signalpegel werden häufig in dBm gemessen , bezogen auf ein Milliwatt.

Kilowatt [ Bearbeiten ]

Das Kilowatt (kW) entspricht eintausend (10 3 ) Watt. Diese Einheit wird normalerweise verwendet, um die Ausgangsleistung von Motoren und die Leistung von Elektromotoren, Werkzeugen, Maschinen und Heizungen auszudrücken . Es ist auch eine gemeinsame Einheit verwendet , um die ausdrücklichen elektromagnetische Leistung von Rundfunk- und Fernsehrundfunksendern .

Ein Kilowatt entspricht ungefähr 1,34 PS . Eine kleine elektrische Heizung mit einem Heizelement kann 1,0 Kilowatt verbrauchen. Der durchschnittliche Stromverbrauch eines Haushalts in den USA beträgt etwa ein Kilowatt. [ii]

Eine Oberfläche von einem Quadratmeter auf der Erde erhält typischerweise etwa ein Kilowatt Sonnenlicht von der Sonne (der Sonneneinstrahlung ) (an einem klaren Tag zur Mittagszeit nahe dem Äquator). [16]

Megawatt [ Bearbeiten ]

Das Megawatt (MW) entspricht einer Million (10 6 ) Watt. Viele Ereignisse oder Maschinen, einschließlich großer Elektromotoren, erzeugen oder unterstützen die Umwandlung von Energie in dieser Größenordnung. große Kriegsschiffe wie Flugzeugträger, Kreuzer und U-Boote; große Serverfarmen oder Rechenzentren ; und einige wissenschaftliche Forschungsgeräte wie Supercollider und die Ausgangsimpulse sehr großer Laser. Ein großes Wohn- oder Geschäftshaus kann mehrere Megawatt an Strom und Wärme verbrauchen. Auf Eisenbahnen haben moderne elektrische Hochleistungslokomotiven typischerweise eine Spitzenleistung von 5 oder 6 MW, während einige viel mehr produzieren. Der Eurostarverbraucht beispielsweise mehr als 12 MW, während schwere dieselelektrische Lokomotiven typischerweise 3 bis 5 MW produzieren / verbrauchen. US- Atomkraftwerke haben Sommerkapazitäten zwischen etwa 500 und 1300 MW. [17]

Das früheste Zitieren des Megawatt im Oxford English Dictionary (OED) ist eine Referenz im Webster's International Dictionary of English Language von 1900 . Die OED gibt auch an, dass Megawatt in einem Artikel vom 28. November 1947 in der Zeitschrift Science (506: 2) erschien.

Datei: Office of Nuclear Energy Video zur Erklärung von gigawatts.ogvMedien abspielen
Ein Video des US-Energieministeriums , in dem Gigawatt erklärt werden.

Gigawatt [ Bearbeiten ]

Das Gigawatt (GW) entspricht einer Milliarde (10 9 ) Watt oder 1 Gigawatt = 1000 Megawatt. Dieses Gerät wird häufig für große Kraftwerke oder Stromnetze verwendet. Beispielsweise wurde erwartet, dass die Stromknappheit in der chinesischen Provinz Shanxi bis Ende 2010 auf 5 bis 6 GW ansteigen wird [18] und die installierte Leistung der Windkraft in Deutschland 25,8 GW beträgt. [19] Die größte Einheit (von vier) des belgischen Kernkraftwerks Doel hat eine Spitzenleistung von 1,04 GW. [20] HGÜ-Wandler wurden mit Nennleistungen von bis zu 2 GW gebaut. [21]

Terawatt [ Bearbeiten ]

Das Terawatt (TW) entspricht einer Billion (10 12 ) Watt. Die vom Menschen weltweit verbrauchte Gesamtleistung wird üblicherweise in Terawatt gemessen. Die leistungsstärksten Laser von Mitte der 1960er bis Mitte der 1990er Jahre erzeugten Leistung in Terawatt, jedoch nur für Nanosekunden . Der durchschnittliche Blitzschlag erreicht seinen Höhepunkt bei 1 Terawatt, aber diese Schläge dauern nur 30 Mikrosekunden .

Petawatt [ bearbeiten ]

Das Petawatt (PW) entspricht einer Billiarde (10 15 ) Watt und kann von der aktuellen Lasergeneration für Zeitskalen in der Größenordnung von Pikosekunden (10 - 12  s) erzeugt werden. Ein solcher Laser ist der Nova-Laser von Lawrence Livermore , der eine Leistung von 1,25 PW (1,25 × 10 15  W) durch einen Prozess, der als gechirpte Impulsverstärkung bezeichnet wird . Die Pulsdauer betrug ca. 0,5  ps (5 × 10 −13  s), was eine Gesamtenergie von 600 J ergibt. [22] Ein weiteres Beispiel ist der Laser für Experimente mit schneller Zündung (LFEX) am Institut für Lasertechnik (ILE) der Universität Osaka , der eine Leistung von 2 PW für eine Dauer von ca. 1  ps . [23] [24]

Basierend auf der durchschnittlichen Gesamtsonneneinstrahlung [25] von 1,366 kW / m 2 wird die Gesamtleistung des Sonnenlichts, das auf die Erdatmosphäre trifft, auf 174 PW geschätzt.

Konventionen in der Elektroindustrie [ Bearbeiten ]

In der Elektroenergetik , Megawatt elektrische ( MWe [26] oder MW e [27] ) verweist durch Konvention auf die elektrische Energie durch einen Generator erzeugt, während Megawatt thermische oder thermische Megawatt [28] (MWt, MW t oder MWth, MW th ) bezieht sich auf die von der Anlage erzeugte Wärmeleistung . Beispielsweise erzeugt das argentinische Kernkraftwerk Embalse einen Spaltreaktor zur Erzeugung von 2109 MW t (dh Wärme), wodurch Dampf erzeugt wird, um eine Turbine anzutreiben, die 648 MW e erzeugt(dh Strom). Manchmal werden andere SI-Präfixe verwendet, beispielsweise Gigawatt Electric (GW e ). Das Internationale Büro für Gewichte und Maße , das den SI-Standard beibehält, legt fest, dass weitere Informationen über eine Menge nicht an das Einheitensymbol, sondern an das Mengenzeichen angehängt werden sollten (dh P thermisch  = 270 W anstelle von P  = 270 W. th ) und so sind diese Einheiten nicht-SI. [29] In Übereinstimmung mit SI verwendet das Energieunternehmen Ørsted A / S die Einheit Megawatt für die erzeugte elektrische Energie und die entsprechende Einheit Megajoule pro Sekunde für die gelieferte Heizleistung in aKraft - Wärme - Station wie Avedøre Kraftwerk . [30]

Bei der Beschreibung von Wechselstrom wird ein weiterer Unterschied zwischen Watt und Voltampere gemacht . Während diese Einheiten für einfache Widerstandsschaltungen äquivalent sind , unterscheiden sie sich, wenn Lasten eine elektrische Reaktanz aufweisen .

Funkübertragung [ Bearbeiten ]

Radiosender geben die Leistung ihrer Sender normalerweise in Watt an und beziehen sich dabei auf die effektive Strahlungsleistung . Dies bezieht sich auf die Leistung, die eine Halbwellendipolantenne abgeben müsste, um der Intensität der Hauptkeule des Senders zu entsprechen.

Unterscheidung zwischen Watt und Wattstunden [ Bearbeiten ]

Die Begriffe Leistung und Energie sind eng miteinander verbunden, unterscheiden sich jedoch in physikalischen Größen. Leistung ist die Rate, mit der Energie erzeugt oder verbraucht wird, und wird daher in Einheiten (z. B. Watt) gemessen, die Energie pro Zeiteinheit darstellen .

Wenn beispielsweise eine Glühbirne mit einer Nennleistung von 100 W eine Stunde lang eingeschaltet wird, beträgt die verbrauchte Energie 100  Wattstunden (W · h), 0,1 Kilowattstunden oder 360  kJ . Dieselbe Energiemenge würde eine 40-Watt-Glühbirne 2,5 Stunden lang oder eine 50-Watt-Glühbirne 2 Stunden lang anzünden.

Kraftwerke werden mit Leistungseinheiten bewertet, typischerweise Megawatt oder Gigawatt (zum Beispiel hat der Drei-Schluchten-Damm in China eine Nennleistung von ungefähr 22 Gigawatt). Dies spiegelt die maximale Leistung wider, die zu jedem Zeitpunkt erreicht werden kann. Die jährliche Energieabgabe eines Kraftwerks würde jedoch mit Energieeinheiten (nicht Leistung), typischerweise Gigawattstunden, aufgezeichnet. Die größte Energieerzeugung oder der größte Energieverbrauch wird häufig als Terawattstunden für einen bestimmten Zeitraum ausgedrückt . oft ein Kalenderjahr oder ein Geschäftsjahr. Eine Terawattstunde Energie entspricht einer anhaltenden Leistungsabgabe von einem Terawatt für eine Stunde oder ungefähr 114 Megawatt für einen Zeitraum von einem Jahr:

Leistungsabgabe = Energie / Zeit
1 Terawattstunde pro Jahr = 1 × 10 12 Wh / (365 Tage × 24 Stunden pro Tag) ≈ 114 Millionen Watt,

Dies entspricht einer konstanten Leistung von ca. 114 Megawatt.

Die Wattsekunde ist eine Energieeinheit, die dem Joule entspricht . Eine Kilowattstunde entspricht 3.600.000 Wattsekunden.

Während im Prinzip ein Watt pro Stunde existiert (als Einheit der Änderungsrate der Leistung mit der Zeit [iii] ), ist es nicht korrekt, ein Watt (oder eine Wattstunde) als "Watt pro Stunde" zu bezeichnen. [31]

Siehe auch [ Bearbeiten ]

  • Leistungsumrechnungsfaktoren
  • Nennleistung (Photovoltaik)
  • Leistungsfaktor
  • Voltampere
  • Kibble-Waage (früher als Watt-Waage bekannt)
  • Wattmeter
  • Primäre Energie
  • Solarkonstante

Notizen [ Bearbeiten ]

  1. ^ Die Energie beim Treppensteigen wird durch mgh angegeben . Die Einstellung von m  = 100 kg, g  = 9,8 m / s 2 und h  = 3 m ergibt 2940 J. Wenn man dies durch die benötigte Zeit (5 s) dividiert, erhält man eine Leistung von 588 W.
  2. ^ Der durchschnittliche Stromverbrauch der Haushalte beträgt in den USA 1,19 kW, in Großbritannien 0,53 kW. In Indien sind es 0,13 kW (Stadt) und 0,03 kW (Land) - berechnet aus den von Nakagami, Murakoshi und Iwafune angegebenen GJ-Zahlen. [15]
  3. ^ Watt pro Stunde würde sich korrekt auf eine Änderungsrate der verwendeten (oder erzeugten) Leistungbeziehen. Watt pro Stunde kann nützlich sein, um das Hochlaufverhalten von Kraftwerken oder langsam reagierenden Anlagen zu charakterisieren, bei denen sich ihre Leistung nur langsam ändern kann. Beispielsweise hätte ein Kraftwerk, das seine Leistung in 15 Minuten von 1 MW auf 2 MW ändert, eine Hochlaufrate von 4 MW / h.

Referenzen [ bearbeiten ]

  1. ^ Internationales Büro für Gewichte und Maße (2006), Internationales Einheitensystem (SI) (PDF) (8. Aufl.), S. 118, 144, ISBN 92-822-2213-6, archiviert (PDF) vom Original am 14.08.2017
  2. ^ Yildiz, ich.; Liu, Y. (2018). "Energieeinheiten, Umrechnungen und Dimensionsanalyse". In Dincer, I. (Hrsg.). Umfassende Energiesysteme. Vol 1: Energiegrundlagen . Elsevier. S. 12–13. ISBN 9780128149256.
  3. ^ Avallone, Eugene A; et al., Hrsg. (2007), Marks 'Standard Handbook for Mechanical Engineers (11. Ausgabe), New York: Mc-Graw Hill, S. 9–4, ISBN 978-0-07-142867-5.
  4. ^ a b c Klein, Herbert Arthur (1988) [1974]. Die Wissenschaft des Messens: Eine historische Übersicht . New York: Dover. p. 239. ISBN 9780486144979.
  5. ^ "Ansprache von C. William Siemens" . Bericht über das zweiundfünfzigste Treffen der British Association for the Advancement of Science . London: John Murray. 1883. S. 1–33.
  6. ^ Siemens unterstützte seinen Vorschlag, indem er behauptete, Watt sei der erste, der "eine klare physikalische Vorstellung von Macht habe und eine rationale Methode zur Messung dieser Macht gebe". "Siemens, 1883, S. 6"
  7. ^ "Siemens", 1883, p. 5 "
  8. ^ Tunbridge, P. (1992). Lord Kelvin: Sein Einfluss auf elektrische Messungen und Einheiten . Peter Peregrinus: London. p. 51. ISBN 0-86341-237-8.
  9. ^ a b "Einheiten, physisch". Encyclopædia Britannica . 27 (11. Ausgabe). 1911. p. 742.
  10. ^ "Resolution 12 des 11. CGPM (1960)" . Bureau International des Poids et Mesures (BIPM) . Abgerufen am 9. April 2018 .
  11. ^ Ainslie, MA (2015). Ein Jahrhundert Sonar: Planetenozeanographie, Unterwasserlärmüberwachung und die Terminologie des Unterwasserschalls. Akustik heute.
  12. ^ Morfey, CL (2001). Wörterbuch der Akustik.
  13. ^ "Bye-Bye-Batterien: Radiowellen als stromsparende Quelle" , The New York Times , 18. Juli 2010, archiviert vom Original am 21.03.2017.
  14. ^ Stetzler, Trudy; Magotra, Neeraj; Gelabert, Pedro; Kasthuri, Preethi; Bangalore, Sridevi. "Echtzeit-programmierbare DSP-Entwicklungsplattform für digitale Hörgeräte mit geringem Stromverbrauch" . Datenblattarchiv. Archiviert vom Original am 3. März 2011 . Abgerufen am 8. Februar 2010 .
  15. ^ Nakagami, Hidetoshi; Murakoshi, Chiharu; Iwafune, Yumiko (2008). Internationaler Vergleich des Energieverbrauchs der Haushalte und seines Indikators (PDF) . ACEEE-Sommerstudie zur Energieeffizienz in Gebäuden . Pacific Grove, Kalifornien : Amerikanischer Rat für eine energieeffiziente Wirtschaft. Abbildung 3. Energieverbrauch pro Haushalt nach Kraftstoffart. 8: 214–8: 224. Archiviert (PDF) vom Original am 9. Januar 2015 . Abgerufen am 14. Februar 2013 .
  16. ^ Elena Papadopoulou, Photovoltaik-Industriesysteme: Ein Umweltansatz Springer 2011 ISBN 3642163017 , S.153 
  17. ^ "2007–2008 Information Digest, Anhang A" (PDF) . Nuclear Regulatory Commission . 2007. Archiviert (PDF) vom Original am 16. Februar 2008 . Abgerufen am 27. Januar 2008 .
  18. ^ Bai, Jim; Chen, Aizhu (11. November 2010). Lewis, Chris (Hrsg.). "Chinas Shanxi wird bis zum Jahresende mit einem Stromausfall von 5 bis 6 GW konfrontiert sein" . Peking: Reuters.
  19. ^ "Nicht an meinem Strand, bitte" . Der Ökonom . 19. August 2010. Aus dem Original am 24. August 2010 archiviert .
  20. ^ "Chiffres clés" [Schlüsselnummern]. Electrabel . Wer sind wir: Nuclear (auf Französisch). 2011. Archiviert vom Original am 10.07.2011.
  21. ^ Davidson, CC; Preedy, RM; Cao, J; Zhou, C; Fu, J (Oktober 2010), "Ultrahochleistungs-Thyristorventile für HGÜ in Entwicklungsländern", 9. Internationale Konferenz über AC / DC-Energieübertragung , London: IET.
  22. ^ "Überschreiten der Petawatt-Schwelle" . Livermore , CA : Lawrence Livermore National Laboratory. Archiviert vom Original am 15. September 2012 . Abgerufen am 19. Juni 2012 .
  23. ^ Der leistungsstärkste Laser der Welt: 2 000 Billionen Watt. Was ist es? , IFL Science, archiviert vom Original am 22.08.2015.
  24. ^ Eureka-Alarm (Werbeveröffentlichung), August 2015, archiviert vom Original am 08.08.2015.
  25. ^ "Konstruktion einer zusammengesetzten TSI-Zeitreihe (Total Solar Irradiance) von 1978 bis heute" . CH : PMODWRC. Archiviert vom Original am 22.08.2011 . Abgerufen am 05.10.2005 .
  26. ^ Rowlett, Russ. "Wie viele? Ein Wörterbuch der Maßeinheiten. M" . Universität von North Carolina in Chapel Hill . Archiviert vom Original am 22.08.2011 . Abgerufen am 04.03.2017 .
  27. ^ Cleveland, CJ (2007). "Watt" . Enzyklopädie der Erde .
  28. ^ "Solarenergie wuchs 2008 in Rekordtempo (Auszug aus den EERE Network News" . USA : Energieministerium). 25. März 2009. Aus dem Original am 18. Oktober 2011 archiviert .
  29. ^ Internationales Büro für Gewichte und Maße (2006), Internationales Einheitensystem (SI) (PDF) (8. Aufl.), P. 132, ISBN  92-822-2213-6, archiviert (PDF) vom Original am 14.08.2017
  30. ^ "Avedøre Kraftwerk ( Avedøre værket )" . DONG Energy . Archiviert vom Original am 17.03.2014 . Abgerufen am 17.03.2014 .
  31. ^ "Wechselrichterauswahl" . Wind und Sonne im Norden von Arizona. Archiviert vom Original am 1. Mai 2009 . Abgerufen am 27. März 2009 .

Externe Links [ Bearbeiten ]

  • Borvon, Gérard, Geschichte der elektrischen Einheiten.
  • Nelson, Robert A (Februar 2000), Das Internationale Einheitensystem: seine Geschichte und Verwendung in Wissenschaft und Industrie , über Satellit, ATI-Kurse.