Nano-

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nano (Symbol n ) ist ein Einheitspräfix, das "ein Milliardstel " bedeutet. Dieses Präfix wird hauptsächlich mit dem metrischen System verwendet und bezeichnet einen Faktor von 10 –9 oder 0,000 000 001 . Es wird häufig in angetroffen Wissenschaft und Elektronik für prefixing Einheiten von Zeit und Länge .

Beispiele
  • Ein Nanometer entspricht ungefähr der Länge, die ein Fingernagel in einer Sekunde wächst.
  • Drei aufgereihte Goldatome sind etwa einen Nanometer lang.
  • Wenn ein Spielzeugmarmor auf einen Nanometer Breite verkleinert würde, würde die Erde auf etwa 1 Meter Breite skalieren. [1]
  • Eine Nanosekunde entspricht ungefähr der Zeit, die Licht benötigt, um sich 30 cm in der Luft oder 20 cm in einer optischen Faser fortzubewegen.

Das Präfix leitet sich vom griechischen νᾶνος (lateinischer Nanus ) ab und bedeutet "Zwerg". Die Generalkonferenz für Gewichte und Maße (CGPM) befürwortete 1960 offiziell die Verwendung von Nano als Standardpräfix.

Wenn Nano als Präfix für etwas anderes als eine Maßeinheit verwendet wird (wie zum Beispiel in Worten wie "Nanowissenschaften"), bezieht es sich auf Nanotechnologie oder bedeutet "auf einer Skala von Nanometern".

SI-Präfixe
PräfixBasis 10Dezimalenglisches WortAnnahme [nb 1]Etymologie
NameSymbolKurze SkalaLange SkalaSpracheAbgeleitetes Wort
YottaY. 10 241 000 000 000 000 000 000 000 000 Septillion Billiarde1991griechischacht [nb 2]
ZettaZ. 10 211 000 000 000 000 000 000 000 Sextillion Trilliard1991Lateinsieben [nb 2]
exaE. 10 181 000 000 000 000 000 000 Trillion Billion1975griechischsechs
petaP. 10 151 000 000 000 000 000 Billiarde Billard-1975griechischfünf [nb 2]
teraT. 10 121 000 000 000 000 Billion Milliarde1960griechischvier [nb 2] , Monster
GigaG 10 91 000 000 000 Milliarde Milliard1960griechischRiese
MegaM. 10 61 000 000 Million1873griechischgroß
Kilok 10 31 000 tausend1795griechischtausend
Hektoh 10 2100 hundert1795griechischhundert
decada 10 110 zehn1795griechischzehn
 10 01 einer- -
decid 10 −10,1 Zehntel1795Lateinzehn
centic 10 −20,01 Hundertstel1795Lateinhundert
Millim 10 -30,001 Tausendstel1795Lateintausend
Mikroμ 10 −60,000 001 millionste1873griechischklein
Nanon 10 –90,000 000 001 Milliardstel Milliardstel1960griechischZwerg
Picop 10 -120,000 000 000 001 Billionenstel Milliardstel1960SpanischSpitze, Schnabel, ein bisschen
Femtof 10 -150,000 000 000 000 001 Billiardenstel Billard1964dänischfünfzehn
attoein 10 −180,000 000 000 000 000 001 Quintillionstel Billionenstel1964dänischachtzehn
zeptoz 10 −210,000 000 000 000 000 000 001 Sextillionstel Trilliardth1991Lateinsieben [nb 2]
yoctoy 10 -24 0,000 000 000 000 000 000 000 001 Septillionstel Billiardenstel1991griechischacht [nb 2]
  1. ^ Präfixe, die vor 1960 angenommen wurden, existierten bereits vor SI. Die Einführung des CGS-Systems erfolgte 1873.
  2. ^ a b c d e f Ein Teil des Anfangs des Präfixes wurde von dem Wort geändert, von dem es abgeleitet wurde, z. B .: "peta" (Präfix) vs "penta" (abgeleitetes Wort).

Siehe auch [ Bearbeiten ]

  • nanoskopische Skala .
  • RKM-Code

Referenzen [ bearbeiten ]

  1. ^ "Größe der Nanoskala" . Nationale Nanotechnologie-Initiative . Abgerufen am 14.05.2020 .